(Voraussetzungen: Modul Klassische Massage)

Bei der Kolonmassage wird die Perestaltik des Dickdarms mittels manuellen, analwärts gerichteten Druck- und Gleitbewegungen gefördert.

Die Kolonmassage ist hauptsächlich dem Darmbereich gewidmet, daher ist sie besonders bei Beschwerden in diesem bereich zu empfehlen.

Kursinhlat

  • Geschichte der Kolonmassage.
  • Anatomie und Physiologie des Verdauunssystems.
  • Indikation und Kontraindikation der Kolonmassage.
  • Die 5 Kolonpunkte.
  • Abdomineller Befund.
  • Ablauf und praktische Anwendung einer Kolonmassage.
  • Mögliche Kombinationen mit anderen Methoden.

Kursort

TRISANA Massagefachschule Wängi

Kursleiter

Katharina Gugger, med. Masseurin mit eidg. Fachausweis

Kursdauer

7h à 60 min

1 Tag von 09.00 bis 17.30 Uhr

Kurskosten

CHF 230.- inkl. Kursunterlagen und Kursausweis

Kursdaten 

gemäss Datenplan