(Voraussetzungen: Modul Klassische Massage oder adäquate Ausbildung)

Patienten mit Nackenbeschwerden zählen in der Praxis zu den Häufigsten. Die biochemischen Zusammenhänge sin im bereich der Halswirbelsäule (HWS) sehr komplex. Zudem gibt es zahlreiche Untersuchungsmethoden und Behandlungsansätze. Welche sind nun die wirklich evidenzbasierten und praktikablen Tests und welche Therapiestrategie soll ich nun verfolgen?

Auf den Grundlagen der manuellen Therapie vermitteln wir ihnen eine praktikablen und strukturierten Untersuchungs- und Behandlungsaufbau, basiert auf den neuesten Forschungsergebnissen.

 

Kursinhalte

  • Biochemische Eigenschaften der Halswirbelsäule
  • Systematische Untersuchung der Halswirbelsäule und der Nebengelenke
  • Zielgerichtete Behandlungstechniken/Heimübungen

 

Kursort

Trisana Massagefachschule Wängi

 

Kursleiter

Gerald Radimirsch, dipl. Physiotherapeut, Craniosacral Therapeut, Diplom ostheopatische Therapie D.O.T.

 

Kursdauer

7 Stunden à 60 min

1 Tag von 09.00 bis 17.30 Uhr

 

Kursdatum 

gemäss Datenplan

 

Kurskosten

CHF 230.– inkl. Kursunterlagen und Kursausweis