(Voraussetzungen: Fussreflexzonenmassage A und B; auch als Weiterbildung möglich)

Kursinhalte

In diesem Kurs FRZ C lernen Sie eine weitere Behandlungsart kennen: Die Behandlung der Zonen der Beckenbänder. Sie erweitern so Ihre Kompetenz in der Behandlung verschiedener Beschwerden und in der Begleitung von Menschen in den verschiedensten Situationen.

  • Reflexzonen der Beckenbänder
  • Praktische Behandlung der Zonen der Beckenbänder
  • Indikationen / Kontraindikationen
  • Beginn und Reihenfolge der Behandlung

Lernziele

  • Sie können die wichtigsten Trage- und Haltestrukturen der Beckenorgane erläutern.
  • Sie können den Band- und Stützapparat des Beckens über die Reflexzonen am Fuss behandeln.

Der Kurs schliesst mit einer schriftlichen Prüfung ab. Sie erhalten ein Zertifikat.
Das gesamte Modul Fussreflexzonenmassage (EMR-Methode 81) schliessen Sie mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung ab. Sie erhalten ein Diplom zum Modulabschluss.

Kursort

TRISANA Massagefachschule Wängi

Kursleiter

Margrit Zingg; Ausbildung als dipl. Krankenschwester AKP, Berufsschullehrerin für Pflege, dipl. Fussreflexzonentherapeutin, versch. Weiterbildungen, Ausbildnerin in Fussreflexzonen-Massage und -Therapie (akkreditiert durch den SVFM)

Kursdauer

21 Stunden à 60 Minuten:
3 Tage von 09.00 bis 17.30 Uhr oder
6 Abende von 18.30 bis 22.15 Uhr

Kurskosten

CHF 1’380.– inkl. Kursunterlagen und Abschlussdiplom über das ganze Modul

Kursdaten 

gemäss Datenplan