(Voraussetzungen: keine)

 

Kursinhalte

  • Was ist eine Sportmassage, wodurch unterscheidet sie sich von der Klassischen Massage?
  • Für wen ist die Sportmassage geeignet, wann wird sie angewendet?
  • In diesem praxisorientierten Kurs werden die wichtigsten Behandlungstechniken und Griffe angewendet.

 

Kursziele

  • Sie lernen wann der beste Zeitpunkt für die Behandlung ist und wie man die Sportmassage mit anderen Techniken wie Tape, Dehnen etc. verbinden kann.
  •  Es werden Indikationen und Kontraindikationen erörtert und die häufigsten Sportverletzungen mit ihren Behandlungsansätzen gezeigt.
  • Nach dem Kurs sind Sie in der Lage die Sportmassage gezielt auf die Bedürfnisse des Sportlers abzustimmen.
  • Ob es sich um eine Wettkampfvorbereitung, eine Prophylaxe oder um eine Regenerationsbehadlung handelt, Sie werden in der Lage sein eine Behandlung durchzuführen.

 

Kursort

Trisana Massagefachschule, Wängi

 

Kursleiter

Petra Prader, dipl. Physiotherapeutin

 

Kursdauer

14 Stunden à 60 min

2 Tage von 09.00 bis 17.30 Uhr

 

Kursdatum 

gemäss Datenplan

 

Kurskosten

CHF 460.– inkl. Kursunterlagen und Kursausweis