Sportverletzungen

(Voraussetzungen: Modul Klassische Massage)

Sie betreuen einen Sportclub oder Sie sind selber aktiver Sportler? Sie fühlen sich unsicher im Umgang mit akuten Traumen? Dann ist dieser Kurs genau das richtige. In diesem Kurs erlernen Sie Sportverletzungen zu erkennen, differenzieren und gezielt zu behandeln. Was ist der Unterschied zwischen einer Quetschung, Zerrung und einem Muskelfaserriss und wie behandelt man diese Verletzungen.

 

Inhalt

  • Sie lernen die häufigsten Verletzungen im Bereich des Breiten- und Spitzensports kennen und können Sofortmassnahmen ergreifen.
  • Sie lernen ein Behandlungskonzept zu den jeweiligen Verletzungen zu erstellen.
  • Sie erhalten in verschiedene Behandlungstechniken Einblick und werden dadurch sicherer im Umgang mit akuten Verletzungen und Schmerzen.

 

Kursort               

TRISANA Massagefachschule Wängi

Kursleiter           

Petra Prader, Dipl. Physiotherapeutin

Kursdauer        

7h à 60min

1 Tag von 09.00 bis 17.30 Uhr

Kurskosten        

CHF 230.- inkl. Kursunterlagen und Kursausweis

Kursdatum         

gemäss Datenplan