Ohrreflexzonen Massage Vertiefungskurs

(Voraussetzungen: Modul Fussreflexzonenmassage/Ohrreflexzonenmassage)

Im Basiskurs haben Sie die Grundlagen der Ohrreflexzonen Massage kennen gelernt, unter anderem die Reflexzonen-„Landkarte“, verschiedene Befundaufnahme-Möglichkeiten u.a.m.

im Aufbaukurs lernen Sie erweiterte Möglichkeiten der Punkte-Detektion, der Behandlungsmöglichkeiten und bewährte Anwendungskonzepte kennen. Sie befassen sich u.a. mit der Very-Point-Technik und erweitern Ihre Kompetenz in der spezifischen Anwendung der Ohrreflexzonen-Behandlung wie auch in der Kombination mit Hand- und Fuss-Reflexzonen.

Inhalte

  • Kurze Repetition von Inhalten aus dem Basic Kurs.
  • Punkte-Detektion mit Hautwiderstandsmessgerät und mit der Very-Point-Technik nach Gleditsch.
  • Behandlung mit Softlaser und Pu Tens
  • Bewährte Punkt-Konzepte und Behandlung bei:
    • HWS-Syndrom
    • Lumboischialgie
    • Zephalgie
    • Schulter-/Arm-Syndrom
  • Möglichkeiten und Grenzen der verschiedenen Anwendungsbeispiele.

Ziele

  • Sie sind befähigt, eine spezifische Ohrreflexzonen Behandlung mit bewährten Punkten und Arealen durchzuführen.
  • Sie erweitern die Anamnese-Möglichkeiten mit zwei Hilfsmitteln (Very-Point-Technik, Hautwiderstandsmessgerät)
  • Sie verbinden und vernetzen diese Behandlungsart mit anderen Reflexzonen.

Kursort

TRISANA Massagefachschule Wängi

Kursleiter

Margrit Zingg, Dipl. Reflexzonentherapeutin, Berufsschullehrerin Pflege, Pflegefachfrau

Kursdauer

14 Stunden à 60 min

2 tage von 09.00 bis 17.30 Uhr

Kursdatum

gemäss Datenplan

Kurskosten

CHF 460.– inkl. Kursunterlagen und Kursausweis