Manuelle Lymphdrainage D

(Voraussetzungen: Manuelle Lymphdrainage A, B, C; auch als Weiterbildung möglich)

Kursinhalte

Durch operative Eingriffe bei Krebserkrankungen und Bestrahlungen wird das Lymphgefässsystem beschädigt und zum Teil zerstört. Der Patient ist physisch und psychisch sehr belastet.
Ein sinnvoller Therapieverlauf ist Voraussetzung für eine Linderung der Beschwerden.

  • Therapie und Betreuung bei Krebspatienten
  • Kompressionsbandagen anlegen
  • Befundaufnahme
  • Prüfungsvorbereitung

Lernziele

  • Sie können eine Befundaufnahme und eine Anamnese korrekt durchführen.
  • Sie beherrschen das Bandagieren bei Ödempatienten.
  • Sie können ein sinnvolles Therapiekonzept und einen gezielten Behandlungsplan erstellen.
  • Sie können Krebspatienten behandeln und betreuen.

Der Kurs schliesst mit einer schriftlichen Prüfung ab. Sie erhalten ein Zertifikat.
Das gesamte Modul Manuelle Lymphdrainage (EMR-Methode 111) schliessen Sie mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung ab. Sie erhalten ein Diplom zum Modulabschluss.

Kursort

TRISANA-Massagefachschule Wängi

Kursleiter

Markus Schnyder, med. Masseur mit eidg. FA

Kursdauer

42 Stunden à 60 Minuten:

6 Tage von 09.00 bis 17.30 Uhr

12 Abende von 18.30 bis 22.15 Uhr

Kursdaten

gemäss Datenplan